Schnittstelle für die Anbindung des CareFlex Chemie Unternehmensportals an SAP HCM sowie SAP SuccessFactors

Zwischen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und dem Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) wurde mit CareFlex ein zukunftsweisendes Modell verhandelt, um Beschäftigte der chemischen Industrie bei der Finanzierung von Pflegeleistungen zu unterstützen. CareFlex gilt als Pflegemonatsgeld und ergänzt die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung als erste tarifliche Pflegezusatzversicherung Deutschlands.

ABS Team realisiert eine technische Schnittstelle für den Transfer von Meldedaten und Nachweisen zwischen SAP-Systemen (SAP HCM On-Premise & SAP SuccessFactors) und dem CareFlex-Portal  

Die Pflegezusatzversicherung CareFlex tritt am 01. Juli 2021 in Kraft. Mit Versicherungsbeginn Anfang Juli ist dies auch der Monat, in dem Chemie-Unternehmen erstmalig den Datentransfer zur Mitarbeitermeldung zwischen den eigenen IT-Systemen und dem neuen zentralen CareFlex-Portal durchführen müssen. Derzeit arbeiten rund 580.000 Beschäftigte in der chemisch-pharmazeutischen Industrie, darunter 435.000 Tarifbeschäftigte. Aufgrund des zu erwartenden hohen Datentransfer-Volumens rund um Anmeldung und Beitragszahlungen, benötigen alle Unternehmen, die an CareFlex teilnehmen, leistungsstarke und zuverlässige technische Schnittstellen für die regelmäßigen Meldungen an das zentrale Portal.

In Kürze stellt ABS Team für den Datentransfer zwischen SAP HCM sowie SAP SuccessFactors-Systemen und dem zentralen CareFlex-Portal eine Produktlösung zur Verfügung.

Sprechen Sie uns gern an. Wir stellen Ihnen unseren technischen Lösungsansatz unverbindlich vor.

Sie benötigen mehr Informationen? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Anfrage zur CareFlex-Schnittstelle

Anfrage zur CareFlex-Schnittstelle